Startseite BlogGoogle Datacenter abfragen

Google Datacenter abfragen

Google Datacenter

Google betreibt zahlreiche Server, um die ganze Datenmenge verarbeiten und schnell ausliefern zu können. Eine kleine Statistik der Datacenter:

Google spidert

  1. über 8 Mrd. Dokumente
  2. dabei durchschnittlich 10KB pro Dokument
  3. auf 63.272 Rechner mit 126.544 Prozessoren in 719 Racks mit
  4. 253.088 GHz Prozessorkraft mit
  5. 5.062 TB Festplattenspeicher auf gängigen IDE Festplatten und
  6. 126.544 GB RAM
  7. Google File System: Google speichert jedes einzelne Datenbit dreifach: auf drei Rechnern, die auf verschiedenen Racks sitzen, die wiederum an unterschiedliche Daten-Switches angeschlossen sind.
  8. Eine Suchanfrage wird zuerst an die Indexserver gesendert.
  9. Das Ergebnis wird an Hand der Indexserver aus den Documentserver ausgelesen.

Daten nach ZDNet, Wikipedia, Google und Webhostingblog.

Daher kann es besonders in Update-Zeiten zu unterschiedlichen Ergebnissen zwischen den einzelnen Datacentern (Google-Dance) kommen.
Mit diesen Online-Tools lassen sich die Google Datacenter abfragen.

Diese Seite enthält aktuell keine Links, da wir bei Überprüfungen feststellen mussten, das bis dato 67% aller Links nicht mehr stimmen. Daher sind wir derzeit unschlüssig, inwieweit wird die wohl größte Linksammlung zum Thema fortführen, wenn nach ein paar Monaten mehr als jeder zweite Link nicht mehr stimmt. Denn damit ist schließlich auch keinem geholfen.

Theresienstraße 28
D-94032 Passau

Tel.: +49 (0)851/ 966 31-31
Fax: +49 (0)851/ 966 31-41
E-Mail:

©  2001 − 2014  NETPROFIT  | Kontakt | AGB | Impressum